Aktuelles

Chronologisch. Datum aufsteigend. So aktuell wie möglich.


Fashion Revolution Week 2018

Flashmob 21.4.18

Samstag 21.04.2018, 12 Uhr, Treffpunkt Abendakademie: Wir starten mit einem öffentlichkeitswirksamen Flashmob in die Fashion Revolution Week 2018!

Komm gerne spontan dazu, je mehr wir sind, umso besser. Und dann kannst du auch gleich die Regionalgruppe Mannheim der Kampagne für Saubere Kleidung persönlich kennenlernen! Wir freuen uns auf dich.

Kleidertausch 29.4.18

Sonntag 29.04.2018, 14 bis 17 Uhr: Kleidertausch im Café Vogelfrei.

Näheres dazu hier: fb.com/events/1219689324833200/

Unser Flashmob 2017:

Flash Mob zur Fashion Revolution Week 2017 in der Mannheimer Innenstadt.


Liebe Ladies!
Heute habe ich was speziell für euch. Ich möchte etwas mit euch teilen, das mich persönlich und vor allem auch mein Business (umgekrempelt) in den letzten Monaten und Jahren auf sehr intensive Weise vorangebracht hat: mein Coach Uta Nimsgarn.
Neben ihrem tollen Onlinekurs und natürlich den 1:1-Coachings gibt es seit Herbst 2017 Utas Money-Mindset Club. Dort versammeln sich wundervolle Frauen, um sich gegenseitig zu unterstützen und ihr Geldbewusstsein auf die nächste Ebene zu bringen. Geld ist Wertschätzung! Jeder Monat ist einem Thema gewidmet mit Webinaren, Materialien und Austausch in der Facebook-Gruppe. Aha-Momente und entlarvende Ehrlichkeit sind dauerhafter Bestandteil. Wir unterhalten uns über Sichtbarkeit, Preise, Geld-Archetypen und Ausreden. Über all das, was uns im Business-Alltag auf der Seele liegt und wofür Uta überzeugende Antworten und erfrischende Erkenntnisse parat hält. Die Stimmung ist einzigartig, wertschätzend – und der Lerneffekt riesig.
Du möchtest dabei sein? Der Club öffnet kurz vom 16. (also heute) bis zum 22. April seine Pforten. Hier kannst du buchen: http://bit.ly/geld_ist_wertschaetzung
Dies ist ein Affiliate-Link. Wenn du über diesen Link buchst (und nur dann), erhalte ich ein kleines Dankeschön von Uta. Auch das ist Wertschätzung! Und ich danke dir schon jetzt sehr herzlich dafür. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten.
Deine Investition beträgt 47€ plus USt. pro Monat. Du kannst sofort auf alle bisherigen Materialien zugreifen. Wenn das doch nix für dich ist mit dem Club - du kannst jederzeit wieder raus, ohne Kündigungsfrist. Fair, oder?
Wenn du Fragen hast, dann komm gerne auf mich zu oder schreib mir. Auf eine fabelhafte Zukunft in einem neuen Geldbewusstsein! Geld ist Wertschätzung! Und jeder Kassenbon ein Stimmzettel!
Eure Isabelle

Hier nochmal der Link: http://bit.ly/geld_ist_wertschaetzung


YEAH - ab dem 30.04.2018 startet mein Onlineshop!

 

Meine eigene Marke - pikobella - bekommt ihren großen Auftritt.

Nach und nach kommen neue Produkte dazu - wir starten mit den Turnbeuteln.

Jedes Teil ist ein Einzelstück! Einer verkauft, kommt der nächste in den Shop.

Deine Wunschfarbkombination ist noch nicht dabei?

Gestalte dir ganz einfach deinen Eigenen!

 

Für alle, die online bestellen und ihr Päckchen hier bei mir abholen, gibt es 5 Euro Freundschaftsrabatt - für dich oder einen Lieblingsmenschen!

 

Herzliche Grüße und bis bald bei umgekrempelt,

deine Isabelle


Join the Fashion Revolution!

Fashion Haulternative made in Mannheim. Anschauen und teilen!

Und wenn du selbst mitmachen willst: Komm zum nächsten Treffen der Regionalgruppe Mannheim der Kampagne für Saubere Kleidung. Die aktuellen Termine findest du auch immer hier unter Aktuelles.


Regionalgruppe der Kampagne für Saubere Kleidung

Die Regionalgruppe Mannheim der Kampagne für Saubere Kleidung wurde im Rahmen der Fairen Woche 2016 gegründet. Wir treffen uns ca. alle 4 Wochen und planen gemeinsame Aktionen, um auf die Herstellbedingungen unserer Kleidung aufmerksam zu machen. Wer Lust hat, sich mit uns für dieses wichtige Thema zu engagieren, ist herzlich willkommen!

 

Unter ccc-mannheim@posteo.de erreichst du uns per Email.

 

Unsere nächste Aktion findet am 21. April 2018 statt. Nähere Informationen gibt es direkt bei mir!


THE TRUE COST - Der Preis der Mode

Wer den Film gesehen hat, möchte oft gerne etwas tun. Deshalb hier meine Linkliste zu Alternativen und Initiativen:

 

Informationen & Labels

Metropolregion Rhein-Neckar