Reparaturen

Deine Lieblingsjeans hat einen Riss?

Keine Sorge, da können wir was machen. Entweder möglichst unauffällig oder aber ganz offensiv, so dass die Jeans nach der Reparatur ein Unikat ist. Deine individuelle Lieblingsjeans eben, versehen mit Applikationen oder Ziernähten in deiner Lieblingsfarbe.

 

Knopf ab?

Bei umgekrempelt gibt es genug Faden, um sie alle wieder anzunähen.

 

Loch im T-Shirt oder Pulli? Naht auf?

Auch das ist in den meisten Fällen schnell wieder zugenäht. Manchmal ist es auch eine Herausforderung für eine kreative Weiterentwicklung, die ich dann gerne annehme!

 

Warum reparieren?

Weil ich viele meiner Kleidungsstücke einfach viel zu gerne mag! Ich freue mich jedes Mal, wenn ich sie direkt von der Nähmaschine wieder anziehen kann und sie noch ein bisschen schöner sind als vorher.

Klamotten zu reparieren ist für mich nicht nur eine kreative und handwerkliche Herausforderung, sondern vor allem ein Statement gegen Wegwerfgesellschaft und Fast Fashion. Es bedeutet für mich Wertschätzung gegenüber den Ressourcen, die für die Herstellung eingesetzt wurden: Rohstoffe und Arbeitskraft von Menschen.

Jedes Kleidungsstück hinterlässt bei seiner Herstellung einen ökologischen Fußabdruck, egal wie fair und ökologisch es produziert wurde. Deshalb verfolge ich die Devise:

  • reparieren (Lieblingsstücke), auch gerne selbst im Workshop
  • weiterverwerten (hoffnungslose Fälle), dafür gibt es die umgekrempelt-Spendenbox, oder ich verwandle dein Material in ein neues pikobella-Produkt
  • tauschen (modische Eintagsfliegen, auf die ich auch manchmal Lust habe), hier findest du immer die aktuellen Termine für Mannheim
  • Bei neuen Kleidungsstücken achte ich darauf, dass sie möglichst fair produziert, hochwertig und zeitlos sind.

 

Willkommen in der Welt von umgekrempelt!

Auch dein Kleiderschrank möchte umgekrempelt werden.