jetzt neu: Upcycling in den Sommerferien

Tasche aus kaputten Jeans nähen

für Kinder von 8 bis 14 Jahren

 

Wir nähen Taschen aus kaputten Jeans und verzieren sie mit Bändern, Knöpfen und Stofffarben. So lernst du nicht nur, wie man mit der Nähmaschine vorwärts, rückwärts und im Viereck näht, sondern auch, wie man einen Knopf annäht. Am Ende nimmst du deine ganz eigene Upcycling-Tasche mit nach Hause, die sonst ganz bestimmt niemand hat.

Der Kurs findet mit 4 bis 5 Kindern statt und kostet 20 Euro pro Kind. Gerne eine kaputte Jeans von Mama oder Papa mitbringen.

 

Termine: nach Vereinbarung

Ort: umgekrempelt, M2, 15a, 68161 Mannheim

 

Anmeldung:

  • per Email: info@umgekrempelt-mannheim.de
  • telefonisch: 0621-43674787 (zu den Öffnungszeiten: Mi, Do, Fr 11-14 und 15-19 Uhr, Sa 12-18 Uhr)

Interesse an einem regelmäßig stattfindenden Nähkurs für Kinder? Jetzt schon in die Interessentenliste eintragen und sofort erfahren, wenn es bei umgekrempelt ein Angebot in dieser Richtung gibt:

 

Interessentenliste


Workshops

In einer Gruppe von maximal 4 Personen verwandeln wir Umherliegendes in Nützliches. Gleichzeitig lernst du Handgriffe an der Nähmaschine, die du auch für andere Projekte verwenden kannst. Überhaupt ist Erfahrung sammeln beim Nähen das Allerwichtigste. Also keine Scheu, wage dich an dein Projekt!

Ich schlage immer Themen vor, aber deine eigenen Ideen sind mir sehr willkommen. Jeder kann das Nähen, was er möchte. Das macht nicht nur mehr Spaß, man kann auch noch von den Projekten der anderen Teilnehmer mitlernen. Der Fokus ist jedoch klar: aus Alt mach Neu und aus Kaputt mach Ganz.

  • wer?
  • wo?
  • was?
  • wieviel?
  • 2-4 Teilnehmer, keine Vorkenntnisse erforderlich
  • umgekrempelt, M2, 15a, 68161 Mannheim
  • dein Nähprojekt
  • 2 Stunden à 35€ pro Person
  • 3 Stunden à 50€ pro Person

Aktuelle Termine:

Es gibt 2 bis 3 Workshoptermine pro Monat, manchmal auch mehr. Die Workshops finden an wechselnden Wochentagen außerhalb der Ladenöffnungszeiten von umgekrempelt statt. Aktuelle Termine gebe ich auf dieser Seite, im Schaufenster, auf der facebook-Seite und im Email-Newsletter bekannt. Da die Workshops ab 2 Teilnehmern stattfinden, könnt ihr auch einen Wunschtermin äußern, wenn ihr euch direkt zu zweit anmeldet.

 

Was solltest du mitbringen?

  • Material: Das umherliegende Material, das du verwandeln möchtest. Wenn du Reißverschlüsse oder andere Kurzwaren für dein Projekt brauchst, dann solltest du die auch vorher besorgen, da ich zwar ein kleines Sortiment für spontane Aktionen, aber keinen Kurzwarenladen habe. Falls du nicht genau weißt, was du brauchst, dann melde dich. Solltest du Material aus meinem Fundus verwenden, bezahlst du eine Pauschale von 5€ dafür.
  • Nähmaschine, sofern du eine besitzt: Es ist immer besser Erfahrungen mit der eigenen Nähmaschine zu sammeln. Solltest du eine meiner Maschinen verwenden wollen, setze dafür bei der Anmeldung bitte den Haken im entsprechenden Kästchen.
  • Lust auf Nähen! Ganz wichtig, versteht sich aber von selbst.

Was kannst du von einem Näh-Workshop bei umgekrempelt erwarten?

Eine gemütliche Runde, ganz viel Kreativität und Lust auf Nähen, gemeinsames Ausknobeln der besten Vorgehensweise, Tipps und Tricks mit Nadel, Faden und Nähmaschine, die besondere Sprache von Schnittmustern verstehen, eigene Entwürfe für Accessoires umsetzen...

Ich bin eine begeisterte Hobbyschneiderin, die schon ganz viel Erfahrung an der Nähmaschine gesammelt und kilometerweise Nähte genäht und auch wieder aufgetrennt hat. Diese Erfahrung, vor allem aber auch die Begeisterung möchte ich an dich weitergeben.

 

Und was kannst du nicht erwarten?

Maßänderungen, Schnittkonstruktion für Kleidungsstücke, dazu gehört auch das Kopieren von vorhandenen Kleidungsstücken, sonstige hochkomplizierte nähtechnische Meisterleistungen.

 

Und, ist der Näh-Workshop bei umgekrempelt dein Ding?

Ja? Großartig! Dann meld dich mit dem nachfolgenden Formular zum Workshop an.

Die Fragen nach Vorkenntnissen und geplantem Projekt sind für mich wichtig, damit ich den Workshop gut vorbereiten und einschätzen kann, wie Projekt und Vorkenntnisse zusammenpassen.

 

Nach der Anmeldung schicke ich dir die Bankverbindung von umgekrempelt und du überweist mir die Kursgebühr. Natürlich kannst du auch gerne im Laden bezahlen und gleich dein Projekt mit mir besprechen. Erst nach Zahlungseingang ist die Anmeldung verbindlich und dein Platz reserviert.

 

Du hast doch keine Zeit?

Solltest du dich angemeldet haben und doch nicht können, dann sag mir bitte unbedingt so schnell wie möglich Bescheid. Wenn du das mehr als 7 Tage vor Kurstermin tust, bekommst du deine Kursgebühr zurück oder kannst dich für einen anderen Kurs anmelden. Danach geht das leider nicht mehr. Du kannst aber natürlich gerne einen Ersatzteilnehmer schicken, der deinen Platz an der Nähmaschine einnimmt. Bitte hab Verständnis dafür, dass das bei solch individuellen Kursen mit maximal 4 Teilnehmern nicht anders möglich ist.

Anmeldung zum Näh-Workshop

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.